Vorwort

Möglicherweise erschließt sich dem geneigten Leser der Titel nicht auf den ersten Blick, aber glauben Sie mir, Sie finden sehr schnell heraus, was sich dahinter verbirgt.

Sollten Sie der Besitzer einer Immobilie sein oder beabsichtigen Sie zukünftig, eine solche zu erwerben, dann müssen Sie dieses Buch unbedingt lesen. Kommt erschwerend hinzu, dass Sie Ihr Wohneigentum möglicherweise Dritten gegen Geld überlassen möchten, arbeiten Sie bitte das ganze Buch bis zum Ende durch, sagen Sie dann Ihren Notartermin ab und machen Sie sich ein schönes, sorgenfreies Leben.

blind_divider

Der Nomade im Speck | Bericht ARD Morgenmagazin

Neues von der Frankfurter Buchmesse: Thorsten Fiedler präsentiert sein Buch “Der Nomade im Speck” einem größeren Publikum. Das ARD Morgenmagazin berichtet.
Mehr (ab 1:40 min)…


blind_divider

Prof. Dr. Michael Schreckenberg: Universität Duisburg-Essen. Prof. Dr. Michael Schreckenberg erhielt 1997 die erste und bisher einzige deutsche Professur für Physik von Transport und Verkehr. Er arbeitet an der Analyse, Modellierung, Simulation und Optimierung von Transportsystemen im Straßenverkehr und dem Einfluss von menschlichem Verhalten darauf.
Foto: Gabriele Schreckenberg


blind_divider

Oliver Reck

Oliver Reck: Trainer von Kickers Offenbach. Ehemaliger Bundesligatorwart u.a. von Werder Bremen und Schalke 04. Größte Erfolge: DFB-Pokalsieger, Deutscher Meister, Europa Pokal der Pokalsieger, Europameister mit der deutschen Nationalmannschaft.


blind_divider

blind_divider

Thorsten Fiedler | Der Nomade im Speck | Reiner Calmund

Reiner Calmund hat ein Exemplar von “Der Nomade im Speck”
und viele weitere bekannte Köpfe auch. Mehr…

blind_divider

Falls Sie dieses Buch komplett gelesen haben und danach noch beabsichtigen, Wohneigentum zu erwerben und zu vermieten, gibt es für Sie zwei Möglichkeiten:

a) Sie haben das Buch zwar gelesen, aber den Inhalt nicht verstanden. In diesem Fall fangen Sie einfach noch mal von vorne an, denn dieses Buch ist Ihr Eigentum und Sie können es ohne Preisaufschlag so oft lesen, wie Sie wollen.

b) Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt, denn wahrscheinlich liegt bei Ihnen eine bis zu diesem Zeitpunkt ärztlich noch nicht festgestellte masochistische Neigung vor und Sie genießen vielleicht jede Art von finanzieller und seelischer Grausamkeit Ihrer Mieter.

Möglicherweise haben Sie bisher noch gar kein Wohneigentum, sind aber tief im Grunde Ihres Herzens ein durchaus schadenfroher Zeitgenosse. Dann genießen Sie einfach den Wahnsinn, der Ihnen Gott sei Dank erspart geblieben ist.

Wenn Sie im Eigentum Dritter wohnen, aber keine Miete zahlen, dann könnte es sein, dass Sie sich oder einen Ihrer Mitbewohner im Laufe der folgenden Kapitel immer mal wiederfinden, eventuell handelt dieses Buch sogar von Ihnen. Kommen Sie jetzt bloß nicht auf die Idee, beteiligt werden zu wollen. Zahlen Sie lieber erst mal Ihre Miete.

Alle Kapitel in diesem Buch beschreiben reale Begebenheiten und die handelnden Personen gibt es leider wirklich. Aus diesem Grund war es natürlich wichtig, den genauen Ort und die Namen der Protagonisten ein wenig zu verfremden. Das hat aber keinen Einfluss auf den Wahrheitsgehalt, denn alles hat sich genau so zugetragen. Teilweise werden Sie denken: „Das kann nur erfunden sein!“, aber hier hat das Leben Geschichten geschrieben, die man nicht besser hätte erfinden können.

Aber lesen Sie selbst…

Jetzt erschienen: das neue Buch von Thorsten Fiedler:
Der Sattel im Speckmantel | Jetzt ansehen …